Suche
  • bllvstarnberg

Pensionistenfahrt 2017


Am 5. Juli 2017 lud der BLLV - KV Starnberg zur Pensionistenfahrt

ein – das erste Mal abgewickelt über den BLLV - Reisedienst und

das letzte Mal organisiert und durchgeführt vom Pensionisten -

Betreuer - Team E. Dankesreiter/ U. Scholz/ W.-D. Hoefer.

Wir wollten unseren Mitgliedern und Gästen noch einmal eine

schöne Fahrt bieten und hatten als Ziel Mindelheim und Umgebung

gewählt. Wie all die Jahre vorher sammelten wir die Teilnehmer in

Herrsching, Söcking, Starnberg und Gilching ein und erreichten

Mindelheim mit ca. 15 Minuten Verspätung.

Nach einer sehr interessanten und kurzweiligen Stadtführung durch

einen Schulleiterkollegen nahmen wir im Garten des Hotels „Alte

Post“ bei herrlichem Sonnenschein unser Mittagessen ein.

Danach fuhren wir mit unserem Bus zur nahe gelegenen Mindelburg

aus dem späten 12. Jhdt. Teile der Burg sind an eine Firma vermietet,

aber der Burghof mit dem 27 Meter tiefen Burgbrunnen und der zum

Aussichtsturm umgebaute Burgfried sind zugänglich (im Rahmen

einer gebuchten Führung auch die Kapelle).

Der Bus brachte uns anschließend ins 4 km entfernte Nassenbeuren.

Hier schritten wir durch die sehenswerte Lindenallee mit 15 uralten

Bäumen aus dem 18. Jhdt. zur Kapelle „Maria Schnee“.

Eine kurze Führung machte uns mit all den Heiligen in der Kapelle

bekannt, die als Figuren und auf Bildern vielfarbig zu bestaunen

waren. Kapelle und Lindenallee waren wirklich ein Höhepunkt der

Fahrt.

Auf der Rückfahrt machten wir – wie immer in dieser Gegend – im

Cafe Schwermer in Bad Wörishofen Station. Aber das Kuchenangebot war schon ziemlich „grenzwertig“, obwohl wir angemeldet

waren.

Gegen 19.30 Uhr waren alle wieder daheim und hatten einen sehr

gelungenen Ausflug genossen.


28 Ansichten